NEWS

Helmut Mitsch: Ein gefragter Gesprächspartner.

Der CSR-Circle ist ein offenes b2b-Netzwerk für Menschen, die sich beruflich für Nachhaltigkeitsthemen und Corporate Social Responsibility interessieren. Helmut Mitsch wurde zu einem Netzwerkabend im Jänner eingeladen um über das Thema „Faire Entlohnung“ zu sprechen.

Viele Branchen sind in den letzten Jahren unter Druck geraten und drehen an der Kostenschraube. Das trifft vor allem die MitarbeiterInnen. Arbeitsplätze werden trotz Gewinn abgebaut, die Generation 50+ wird nicht selten vor die Entscheidung „Lohnverzicht oder Kündigung“ gestellt. Auch BerufseinsteigerInnen haben es nicht leicht, denn sie werden oft von einem Praktikum zum nächsten geschickt.

Ist das so?
Sind das Einzelfälle oder handelt es sich um einen aufsteigenden Trend in österreichischen Unternehmen? Und vor allem, welche Rahmenbedingungen müssen geschaffen werden, damit sich die Fairness wieder durchsetzen kann?

Unter der Moderation von Dr. Fred Luks, Wirtschaftsuniversität Wien und Roswitha M. Reisinger, MBA, BUSINESSART diskutieren KommR. Helmut Mitsch, Prof. Dr. Wolfgang Elšik, Institutsvorstand des WU-Instituts für Personalmanagement, Veronika Kronberger, Gewerkschaft der Privatangestellten und Adolf Lehner, Zentralbetriebsratsvorsitzender der Bank Austria über das spannende Thema.