NEWS

Im blauen Ozean

Wir schreiben das Jahr 1922 - das Unternehmen Mitsch steckt als Möbelhaus und Tischlerei in seinen Anfängen. Die Firma war schon damals - in der ersten Generation - stark mit dem Weinviertel Ort Spannberg und der heimischen Handwerkskunst verwurzelt.

Im Jahr 2016 angekommen, hat sich einiges verändert. Das Unternehmen wird inzwischen von Helmut Mitsch in dritter Generation geführt. In Spannberg ist man immer noch -  und das mit Stolz.

Der Weg bis in die Gegenwart war ein langer - doch stets von Leidenschaft und Erfolg getragen. Gerade weil sich Helmut Mitsch offen für Innovation und Weiterentwicklung zeigte.

Seit 2004 beschäftigt sich das Unternehmen mit dem komplexen Thema Sicherheit. Innerhalb der ersten beiden Jahren konnte Mitsch seinen Betrieb bereits als Nummer zwei der Branche etablieren. Rund 2.000 Türen wurden pro Jahr gefertigt.

"2012 war es dann Zeit, das Haifischbecken endgültig zu verlassen und den blauen Ozean zu erreichen", wie Helmut Mitsch im Gespräch mit elite verrät. Und er meint damit die Vision, sich auf Sicherheitstüren und Speziallösungen bei Türen zu spezialisieren und die Trennung vom Möbelhaus...